Was man mit zusätzlichem Geld jeden Monat machen kann: 10 Ideen

By Biron Clark

Published:

Gehalt & Jobangebote

Biron Clark

Biron Clark

Writer & Career Coach

Im Beruf Geld zu verdienen ist die halbe Miete, aber was man mit diesem zusätzlichen Einkommen macht, kann den größten Unterschied ausmachen…

…um Ihnen zu helfen, früher in Rente zu gehen, Ihr Traumhaus zu kaufen oder andere große Ziele zu erreichen.

Und wenn Sie überschüssiges Geld auf Sparkonten und Girokonten haben, können Sie dieses Geld auch einsetzen, um schneller an Ihre Ziele zu kommen!

Aber wenn Sie Ihr Geld an den falschen Stellen anlegen, kann Sie das zurückhalten, Sie in einen späten Ruhestand zwingen werden und Sie davon abhalten, Ihre finanziellen Ziele zu erreichen.

In diesem Artikel werden wir uns also damit befassen:

  • Was man mit monatlichem Zusatzeinkommen machen kann (egal, ob es 500 Dollar im Monat, 1.000 Dollar oder viel mehr ist)
  • Was tun mit gespartem Geld und zusätzlichem Geld auf einem Bankkonto?
  • Fehler, die Sie vermeiden sollten, wenn Sie entscheiden, wo Sie Ihr Geld anlegen

Legen wir los …

10 clevere Dinge, die man mit Nebeneinkünften und freiem Geld tun kann

1. Schulden abbauen

Erstens: Wenn Sie hochverzinste Schulden wie Kreditkartenschulden haben, ist es in der Regel eine gute Idee, diese Schulden so schnell wie möglich zu tilgen.

Kreditkartenschulden sind oft mit einem hohen Zinssatz verbunden (17-20 % oder mehr), so dass Sie eine Menge zusätzliches Geld freisetzen können, indem Sie diese Schulden einfach abbezahlen und in den kommenden Monaten keine Zinsen mehr zahlen müssen.

Stellen Sie sich Ihre Ersparnisse wie Wasser in einem Eimer vor, das Sie jeden Monat zu vermehren versuchen.

Und diese monatlichen Zinszahlungen sind ein Loch am Boden des Eimers. Jeden Monat, den Sie hochverzinste Kreditkartenschulden haben, tropft Wasser heraus! Wenn Sie dieses Loch stopfen, können Sie Ihr gesamtes Wasser behalten.

Deshalb empfehle ich, als einen der ersten Schritte alle hochverzinslichen Schulden zu tilgen, wenn Sie über ein ausreichendes Einkommen oder zusätzliches Bargeld verfügen, um dies zu tun!

Nachdem Sie Ihre Kreditkartenschulden abbezahlt haben, sollten Sie auch andere Schulden, wie z. B. die Raten für Ihr Auto, im Auge behalten.

Nachdem wir nun das größte “Leck” in Ihren Finanzen gestopft haben, wollen wir uns einige weitere Möglichkeiten ansehen, wie Sie Ihr Geld für sich arbeiten lassen können, damit Sie mehr aus Ihrem Geld machen können.

2. Investieren Sie in sich selbst

Eine der besten Möglichkeiten, Ihr Einkommen und Ihre zukünftigen Einkünfte zu steigern, besteht darin, Ihr überschüssiges Geld/Einkommen wieder in sich selbst zu investieren!

Wenn Sie sich mit Hilfe von Büchern, Online-Kursen, Coaching usw. neue Fähigkeiten aneignen, können Sie jedes Jahr Tausende von Dollar zusätzlich verdienen.

Ich habe aus einem 10-Dollar-Buch Fähigkeiten gelernt, die mir Zehntausende von Dollar oder mehr eingebracht haben (die Themen, über die ich gelesen habe, waren digitales Marketing, Copywriting und andere verwandte Bereiche).

Andere kleine Investitionen, wie ein 100-Dollar-Online-Kurs, haben sich in meinem Leben und meiner Karriere ebenfalls sehr ausgezahlt. Das sind die besten Einzelinvestitionen, die ich getätigt habe, als ich diese Website und diesen Blog, der mein Vollzeitgeschäft ist, ausgebaut habe!

Auch wenn traditionelle Investitionen, wie z. B. eine 401k, Teil Ihrer Strategie sein sollten, worauf ich im Verlauf noch eingehen werde, sollten Sie nicht vernachlässigen, Ihren Lohn und Ihr Einkommen auch wieder in sich selbst zu investieren! Denn wenn Sie wie die meisten Menschen sind, verdienen Sie mit Ihrem Wissen und Ihren Fähigkeiten im Moment das meiste Geld.

Diese Idee ist besonders wirkungsvoll, wenn Sie nur einen relativ kleinen Geldbetrag investieren wollen.

Wenn Sie sich zum Beispiel fragen, was Sie mit zusätzlichen 1.000 oder 500 Dollar pro Monat oder mit einem einzigen Betrag von 1.000 Dollar auf der Bank anfangen sollen, ist eine Investition in sich selbst eine der besten Möglichkeiten, mit Ihrem Geld umzugehen… und eine der effektivsten Methoden, um Rendite zu erzielen.

3. In den Aktienmarkt investieren

Der Aktienmarkt ist einer der besten Orte, um jeden Monat Ihr überschüssiges Geld anzulegen, wenn Sie geduldig sind und bereit sind, es über einen Zeitraum von mehreren Jahren anzulegen.

Seit seiner Einführung im Jahr 1926 hat der S&P 500-Index eine durchschnittliche Rendite von etwa 9 % pro Jahr erzielt, wenn man die Dividenden einbezieht und die Inflation berücksichtigt. Das ist sehr gut! Bei einer Rendite von 7 % pro Jahr würde sich Ihr Geld in 10,2 Jahren verdoppeln!

Die meisten Menschen machen jedoch einen Fehler, wenn sie versuchen, den Markt zu timen, den Markt zu schlagen oder ihren Plan zu hinterfragen, nachdem sie investiert haben.

Der durchschnittliche Anleger ist am besten dran, wenn er es das Geld einfach “investiert und vergisst”. Legen Sie das Geld auf ein 401k- oder Maklerkonto, investieren Sie es klug und lassen Sie es für Jahre oder sogar Jahrzehnte liegen, während Sie es alle drei bis sechs Monate (nicht jeden Tag!) überprüfen.

Der Aktienmarkt ist ein großartiger Ort, um zusätzliches Geld für ein paar Jahre anzulegen oder Altersvorsorge zu betreiben, aber viele Anleger sind hier ihr eigener schlimmster Feind, also stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Emotionen im Zaum halten und nur einen Betrag investieren, den Sie bereit sind, nach oben und unten zu schwanken!

Auch wenn der Aktienmarkt im Laufe der Zeit im Durchschnitt eine positive Rendite abwirft, bedeutet das nicht, dass Sie keine schlechten Jahre haben werden, denn das werden Sie.

4. Eröffnen Sie ein hochverzinsliches Sparkonto

Zwar bietet derzeit kein Bankkonto in den USA besonders hohe Zinssätze, aber einige sind sicherlich besser als andere.

Und eines der besten Dinge, die Sie mit einem Teil Ihres zusätzlichen Geldes tun können, ist, Zinsen auf einem FDIC-versicherten (Federal Deposit Insurance Corporation) Bankkonto zu verdienen. Es besteht kein Risiko für Sie, und das kleine bisschen zusätzlicher Zinsen kann dazu beitragen, Lebenshaltungskosten zu decken oder Ihre Ersparnisse im Laufe der Zeit zu vermehren.

Informieren Sie sich auch über Einlagenzertifikate (CDs) bei Ihrer Bank. Bei einer CD versprechen Sie der Bank, dass Sie ihr Ihr Geld für einen bestimmten Zeitraum zur Verfügung stellen, und im Gegenzug erhalten Sie mehr Zinsen. Dies ist eine gute Möglichkeit, zusätzliches Geld zu verdienen, wenn Sie sicher sind, dass Sie das Geld sechs, 12 oder mehr Monate lang nicht brauchen.

Wenn Sie bereits über einige Ersparnisse verfügen, aber nicht wissen, was Sie mit Ihrem Geld auf einem Sparkonto tun sollen, dann ist eine CD eine der schnellsten und einfachsten Optionen, die man in Betracht ziehen kann, und sicherlich eine der sichersten.

Wenn Sie jedoch eine durchschnittliche Rendite anstreben, die über dem typischen CD-Zinssatz liegt, sollten Sie in den Aktienmarkt investieren (siehe oben).

5. Einrichtung eines Notfallfonds

Als allgemeine Faustregel gilt, dass Sie mindestens sechs Monate an Lebenshaltungskosten auf einem Bankkonto haben sollten, für den Fall, dass Sie Ihren Arbeitsplatz verlieren oder eine Auszeit von der Arbeit nehmen müssen.

Wenn Sie also mehr Geld verdienen, legen Sie einen Teil dieses zusätzlichen Geldes auf ein spezielles Konto für Notfälle, das Sie nicht anrühren!

Sobald Sie die Ausgaben für sechs oder zwölf Monate gedeckt haben, können Sie Ihre Beiträge einstellen. Sie müssen also nicht allzu viel Geld in die Hand nehmen. Es ist jedoch eine gute Möglichkeit, sich finanziell abzusichern, und diese Art von Fonds ist ein guter Ort, um ein wenig zusätzliches Geld für den Anfang anzulegen!

6. Ein Haus kaufen statt zu mieten

Wenn Sie viel Geld haben und nicht wissen, was Sie damit tun sollen, oder wenn Sie ein relativ hohes Einkommen haben, können Sie den Kauf einer Wohnung in Betracht ziehen, um Ihre Mietzahlungen zu eliminieren. Natürlich müssen Sie immer noch eine Hypothek zahlen, aber Sie bauen Eigenkapital (Eigentum) an der Immobilie auf!

Die Debatte über Miete oder Eigentum ist sehr komplex und nicht so einfach, wie manche Leute sie darstellen (Sie haben sicher schon gehört, dass jemand gesagt hat: “Mieten ist Geldverschwendung”, was NICHT immer stimmt).

Als allgemeine Faustregel gilt jedoch, dass es oft besser ist, ein Haus zu kaufen, wenn Sie fünf oder mehr Jahre am selben Ort leben werden. Wenn man mehr als 10 Jahre bleiben will, ist das meiner Meinung nach eine Selbstverständlichkeit.

Das bedeutet nicht, dass man ein Haus nicht in kürzerer Zeit mit Gewinn verkaufen kann, aber es wird schwieriger. Wenn Sie ein Haus über einen Makler verkaufen, zahlen Sie außerdem eine Provision, die oft 5 % beträgt.

7. In Mietobjekte investieren

Eine weitere Möglichkeit, wenn Sie viel Geld haben und nicht wissen, was Sie damit tun sollen: Erwägen Sie, in Mietobjekte zu investieren.

Sie können nicht nur Ihr eigenes Haus besitzen, sondern auch andere Immobilien kaufen, um sie instand zu setzen und dann zu vermieten. So haben Sie jeden Monat ein regelmäßiges Einkommen und können Ihr überschüssiges Geld für sich arbeiten lassen! Die Einkünfte aus den Mietobjekten können auf lange Sicht sogar Ihr Arbeitseinkommen übertreffen, wenn Sie weitere Objekte kaufen und mehr Mieter gewinnen, die Ihnen Miete zahlen.

Auch wenn es nicht einfach ist, in Immobilien zu investieren, um Mieteinnahmen zu erzielen, so ist dies doch eine der besten Maßnahmen, die Sie mit einem großen Geldbetrag auf lange Sicht ergreifen können. Dies kann sogar zu einer Frührente führen.

8. Ein Unternehmen gründen

Als Nächstes können Sie einen Teil Ihres zusätzlichen Geldes verwenden, um ein Unternehmen zu gründen oder eine Nebenbeschäftigung aufzunehmen.

Einige Unternehmen, wie z. B. die freiberufliche Unternehmensberatung, kosten nur sehr wenig in der Anfangsphase.

Ein produktbasiertes Geschäft (z. B. wenn Sie selbstgebackene Törtchen verkaufen möchten) erfordert zu Beginn etwas mehr Geld, ist aber dennoch machbar und kann langfristig oft zu einem höheren Einkommen führen!

Wenn es also ein Geschäft gibt, das Sie ausprobieren möchten, ist es definitiv ein lohnender Ort, um einen Teil Ihres zusätzlichen Geldes zu investieren. Wenn es gut läuft, kann es sich als die beste Investition erweisen, die Sie je getätigt haben.

(Das ist bei mir mit dieser Website der Fall! Ich habe weniger als 150 Dollar für Webhosting und einen Domainnamen ausgegeben, um 2012 zu starten, und sie hat jetzt mein Einkommen aus meinem Vollzeitjob ersetzt).

Wenn Sie einige Geschäfts- und Nebenerwerbsideen für den Anfang suchen, finden Sie sie hier.

9. In andere Unternehmen investieren

Wenn Sie kein eigenes Unternehmen gründen wollen, können Sie trotzdem nach Möglichkeiten suchen, in die Unternehmen anderer Leute zu investieren. Ich spreche hier nicht vom Aktienmarkt, sondern von kleinen, privaten Unternehmen, die einen Geldzufluss benötigen.

Vielleicht haben Sie Freunde oder Kollegen, die ein Unternehmen gründen und im Gegenzug für eine Beteiligung an dem Unternehmen zusätzliche finanzielle Unterstützung benötigen. Oder Sie gehen zu lokalen Treffen und Veranstaltungen für Unternehmer, um Ihr Netzwerk zu erweitern und neue Möglichkeiten zu finden.

Investitionen in kleine Unternehmen sind etwas riskant (mit riskant meine ich, dass die Renditen stark schwanken und viel Ungewissheit herrscht), aber es ist eine der besten Möglichkeiten, Geld zu verdienen, wenn man seine Investitionen streut.

Meiner Meinung nach ist dies jedoch eine bessere Option, wenn Sie bereits ein eigenes Unternehmen geführt haben (oder zumindest als Freiberufler gearbeitet haben). Auf diese Weise haben Sie Erfahrung und können beurteilen, ob Ihr Geld eine gute Investition ist!

Es ist aber auch möglich, dies selbst zu studieren und zu lernen, oder Sie kommen aus der Wirtschaft und haben durch Ihren Beruf Erfahrung, die es Ihnen ermöglicht, kleine Unternehmen zu bewerten und zu entscheiden, welche eine Geldinvestition wert sind.

10. Nutzen Sie die Vorteile von Kreditkartenprämien

Sie werden einen Teil Ihres zusätzlichen Geldes ausgeben… für Lebensmittel, Nebenkosten, usw. Warum also nicht Geld verdienen, während man es ausgibt? Das ist es, was Sie mit Kreditkartenprämien tun können.

Damit werden Sie nicht vorzeitig in Rente gehen oder zum Millionär werden, aber es ist ein schneller, einfacher Schritt, der nichts kostet und Ihnen helfen kann, andere Projekte zu finanzieren oder einige grundlegende monatliche Ausgaben zu decken.

Es gibt viele gebührenfreie und gebührenarme Kreditkarten, mit denen Sie für das Geld, das Sie ohnehin ausgeben würden, Belohnungen erhalten, z. B. zusätzliches Cashback oder Reisepunkte.

Bezahlen Sie Ihre Kreditkartenrechnung einfach am Ende eines jeden Monats, damit Sie keinen Saldo haben und keine Zinsen zahlen müssen!

Ich mache das schon seit Jahren mit Kreditkarten. Ich bezahle alle meine Ausgaben mit einer Kreditkarte und zahle sie immer zurück, um so kostenlos zusätzliches Geld und Prämien zu erhalten.

Sie sollten jedoch niemals eine Kreditkarte verwenden, um Dinge zu kaufen, die Sie sich nicht leisten können oder die Sie sonst nicht kaufen würden.

Zu vermeidende Fehler mit Ihrem zusätzlichen Geld

Nun, da Sie wissen, was Sie mit überschüssigem Geld und Einkommen tun können, wollen wir uns ansehen, was Sie mit dem zusätzlichen Geld auf der Bank oder dem zusätzlichen Einkommen aus der Arbeit nicht tun sollten.

Mikromanagement langfristiger Investitionen

Ein großer Fehler ist es, langfristige Investitionen zu tätigen und dann zu erwarten, dass alles sehr schnell geht. Ich habe schon erlebt, dass Leute in eine Value-Aktie investieren, um sie jahrelang zu halten, und dann in Panik geraten, wenn sie in der ersten Woche fällt.

Manchmal geraten sie sogar in Panik und verkaufen. Wenn Sie etwas gekauft haben, um es jahrelang zu behalten, sollten Sie nicht einmal jede Woche danach suchen.

Einige der größten Fehler, die ich sehe, sind mentaler Natur, wie das obige Beispiel. Erwarten Sie nicht, dass alles schnell und sofort geht, und denken Sie an Ihren Zeithorizont, wenn Sie eine Investition tätigen, damit Sie nicht schon in der ersten Woche in Panik geraten.

Die Autofalle

Ein weiterer häufiger Fehler besteht darin, an Wert verlierende Anlagen zu kaufen. Das offensichtlichste Beispiel sind Neuwagen. Sobald Sie ein neues Auto vom Parkplatz fahren, verliert es einen erheblichen Teil seines Wertes!

Es ist viel besser, Ihr zusätzliches Einkommen in Form von wertsteigernden Vermögenswerten für sich arbeiten zu lassen… das sind Vermögenswerte, die im Wert steigen. Im Allgemeinen verlieren fast alle Autos an Wert, und zwar ziemlich schnell. Kaufen Sie also ein gutes, zuverlässiges Auto, aber machen Sie sich keine Gedanken darüber, ob Sie alle mit einer Luxusmarke beeindrucken können.

Der Versuch, reich auszusehen, ist eine gute Möglichkeit, sich selbst davon abzuhalten, reich zu werden, und der Kauf oder das Leasing von Autos ist die häufigste Art, in diese Falle zu tappen, so dass es am Ende länger dauert, echten Wohlstand und finanzielle Unabhängigkeit aufzubauen.

Ein letzter Hinweis: Der Kauf eines Gebrauchtwagens, der erst wenige Jahre alt ist und noch unter die Garantie fällt, ist eine gute Möglichkeit, dieses Konzept zu nutzen und davon zu profitieren! Ein Auto verliert in den ersten Jahren einen beträchtlichen Teil seines Wertes (und damit seiner Kosten). Wenn Sie also ein Auto mit einer 10-Jahres-Garantie finden, das erst ein paar Jahre alt ist, kann es ein guter Gebrauchtkauf sein.

Nicht in sich selbst investieren

Ich habe dies bereits in der obigen Liste erwähnt, kann es aber nicht oft genug betonen: Für die meisten Menschen sind die eigenen Fähigkeiten und die Fähigkeit, von einem Arbeitgeber bezahlt zu werden, der größte Geldbringer in ihrem Leben.

Vernachlässigen Sie dies nicht, wenn Sie sich anderen Anlagemöglichkeiten wie Aktien, CDs, hochverzinslichen Sparkonten usw. zuwenden.

Sicherlich werden einige Menschen im Laufe ihres Lebens mehr Geld an der Börse oder mit ihren 401k verdienen, und man kann sicherlich auch den Punkt erreichen, an dem man mit Immobilien oder einem Unternehmen mehr verdient.

Aber für die meisten Menschen, vor allem für die in den 20er und 30er Jahren, sind die eigenen Fähigkeiten das größte Kapital und der größte Geldbringer.

Du solltest einen Teil deines zusätzlichen Einkommens oder deines gesparten Geldes in deine Ausbildung stecken… über Online-Kurse, Bücher usw. Ich glaube fest daran, dass die Ausbildung nicht mit dem Abschluss der Schule beendet ist, und diese Einstellung hat mir geholfen, ein erfolgreiches Unternehmen aufzubauen und meine eigenen finanziellen Ziele zu erreichen (keine Schulden, finanzielle Unabhängigkeit, kein Job/Boss, usw.)

Wenn Sie also Ihr zusätzliches Geld ausgeben und investieren, denken Sie daran, die Dinge zu kultivieren, die Ihnen dieses Geld überhaupt erst eingebracht haben: Ihre Fähigkeiten, Ihr Wissen und Ihre Erfahrung!

Denn je mehr Geld Sie in Ihrer Karriere verdienen, desto mehr zusätzliches Einkommen und Geld haben Sie, um zu investieren. Dadurch wird alles andere auf der obigen Liste schneller passieren … vom Aufbau eines beeindruckenden Aktienportfolios bis zum Aufbau eines Immobilienimperiums.

Letzte Schritte: Erstellen Sie Ihren Sparplan

Wir haben uns oben viele Ideen angeschaut, was man mit dem Geld auf dem Bankkonto oder mit dem zusätzlichen Einkommen machen kann, wenn man ein Gehalt bekommt.

Nachdem Sie nun die 10 Ideen gelesen haben, was Sie mit dem gesparten Geld und dem zusätzlichen Einkommen machen können, ist es an der Zeit, einen Plan auszuarbeiten, der zu Ihnen passt.

Berücksichtigen Sie Ihren Gesamtbetrag an Ersparnissen und Einkommen, Ihre Risikotoleranz und wie schnell Sie eine Rendite erzielen wollen.

Entscheiden Sie dann, was angesichts Ihrer Ziele am sinnvollsten ist.

Und wenn eine dieser Ideen, was man mit dem überschüssigen Geld machen kann, im Moment unerreichbar ist (z. B. wenn Sie sich die Anzahlung für ein Haus nicht leisten können), können Sie das Ziel trotzdem mit der Zeit erreichen! Setzen Sie sich ein mehrjähriges Ziel und beginnen Sie, darauf hinzuarbeiten.

Sie können Ihr zusätzliches Einkommen auch auf mehrere Konten und Anlagen aufteilen, wenn Sie Ihren Lohn erhalten, so dass Sie nicht nur eine der oben genannten Optionen wählen müssen.

Sie könnten zum Beispiel beschließen, einen Notfallfonds einzurichten, und dann mit dem Sparen für ein Haus zu beginnen, sobald dieser eingerichtet ist, während Sie Ihr zusätzliches Geld in der Zwischenzeit in eine CD einzahlen.

Die Quintessenz ist folgende: Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Ihr zusätzliches Geld investieren und mit Ihrem vorhandenen Geld mehr verdienen können, und die beste Strategie ist für jeden anders. Beginnen Sie mit den oben genannten Ideen, berücksichtigen Sie Ihre persönlichen Ziele und Ihre Situation, und erstellen Sie den für Sie besten Plan.


Biron Clark

Über den Autor

Lesen Sie mehr Artikel von: Biron Clark


100% kostenloser Lebenslauf-Builder

Keine Anmeldung oder Zahlung erforderlich.